Service

Ferienwohnungen

Urlaub an der Ostsee? Hier können Sie Ihre Ferienwohnung auf Rügen mieten!

mehr »

Ihr Ansprechpartner auf Rügen

Herr Thomas Dombrowski
Mobiltelefon: 0152 / 338 286 65
t.dombrowski@abacus-gruppe.de

 

 

 

 

 

Vogteihof Streu

 

Ihr individueller Rückzugsort auf einer privaten Halbinsel

 

Sie wünschen sich ein naturnahes und modernes Zuhause? Einen Ort der Ruhe, Entschleunigung und Exklusivität?

 

Der Vogteihof in Streu auf Rügen schafft ein Wohnambiente für Ihr einzigartiges Zuhause, abseits des gängigen Tourismus, den perfekten Rückzugsort zur Eigennutzung oder Ferienvermietung.

Wir realisieren ein ökologisches Gesamtkonzept mit Erdwärme, Photovoltaik, Regenwassernutzung und CO²-sparsamer Holzbauweise in einer traumhaften Wasserlage. Die Häuser werden zum Jahresende 2022 komplett inkl. der Außenanlagen schlüsselfertig und bezugsfähig sein.

 

Das Bauvorhaben

Das exklusive, durch Individualität gekennzeichnete, Baugebiet auf dem Grundstück des ehemaligen Vogteihofes ist auf drei Seiten von Naturschutzgebieten umgeben. Von den Häusern hat man durch die exponierte Lage einen 270° Blick über das Wasser, vom Damm bei Lietzow bis zum Baumwipfelpfad in Prora. In der Nacht leuchtet das Signalfeuer von Kap Arkonas am Horizont. Während der Sommermonate erleuchtet das Feuerwerk der Störtebeker-Festspiele in einem wunderbaren Farbenspiel den nächtlichen Himmel.

Die Baugrundstücke auf der Halbinsel liegen an einem Privatweg. Die geschützte Enklave auf der Halbinsel wird später maximal 19 Häuser umfassen

 

Die Qualität

Es stehen zwei großzügige, funktional durchdachte, lichtdurchflutete Haustypen zur Auswahl, zum einen Doppelhaushälften oder zum anderen große Einfamilienhäuser mit Einliegerwohnung. Bei beiden Hausvarianten schaffen die großen Fensterfronten das Gefühl von Weite und einer Verbindung zur Natur.  
Die Häuser verfügen über einen Wellnessbereich mit Sauna und einen Kaminanschluss.

Alle Häuser sind haustechnisch autark und verfügen über ein eigenes Grundstück. Sie zeichnen sich durch eine Erdwärme-heizung, eine PV-Anlage mit Batteriepuffer, große Zisternen zur Regenwassernutzung und Glasfaseranschluss aus.

 

Vogteihof Streu

Die exklusive Halbinsel „Vogteihof Streu“ wird zu einem kleinem Wohlfühl-Paradies entwickelt. Dabei werden alle Baumaßnahmen und der Betrieb in ein ökologisches Gesamtkonzept eingebettet.

Wohnen in Streu bedeutet Wohnen in Verbindung mit der Natur. Die ökologisch und nachhaltig geplanten Holzhäuser auf dem Vogteihof passen sich durch ihr minimalistisches Design stilvoll und zurückhaltend an die Natur an. Die Innenausstattung erfüllt nahezu jeden Wohntraum, um in Ihrem individuellen Stil sowie in offenen Wohnräumen in Symbiose mit und zu der Natur zu wohnen und zu leben.

Unsere Vision ist es, Menschen, die sich ein naturnahes und einzigartiges Zuhause wünschen, diesen Ort der Ruhe, Entschleunigung und Exklusivität zu schaffen. Das Wohnkonzept bietet das perfekte Heim für konzentriertes Arbeiten im Home-Office und eine ausgewogene Work-Life-Balance. Alternativ kann dieser besondere Ort auch als temporärer Zweitwohnsitz genutzt werden oder Individualurlaubern, die abseits des gängigen Tourismus Ruhe und Entspannung finden möchten, im Rahmen der Ferienvermietung den perfekten Rückzugsort bieten.

 

Baufortschritt

 

August 2021:

 

Ende September 2021:

 

Ende Dezember 2021:

 

Anfang April 2022:

 

Mitte Juni 2022:

 

 Ende August 2022:

 

Anfang November 2022:

Erfahren Sie mehr über dieses Bauprojekt und wechseln Sie zur Internetseite www.vogteihof.de.

Auf Wunsch kann ein komplettes Vermietungspaket in Anspruch genommen werden. Weitere Informationen erhalten Sie hierzu auf www.femaris.de. Fragen Sie uns auch nach unseren kompletten Möblierungskonzepten.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Gern zeigen wir Ihnen die traumhafte Lage direkt am Bodden sowie die hohe Bauqualität unserer Referenzobjekte bei Ihrem Besuch im Ostseebad Breege-Juliusruh, Glowe oder Sassnitz. Eine Terminvereinbarung ist mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, Herrn Thomas Dombrowski, Mobiltelefon 0152-338 286 65, möglich.